Über uns

Mecklenburg-Strelitz-Blog

Der Blog möchte dazu beitragen das Interesse an Mecklenburg-Strelitz zu wecken, indem interessante Artikel, Bücher und Dokumente zur Geschichte und Gegenwart des ehemaligen Landkreises Mecklenburg-Strelitz breit zugänglich gemacht werden.

Der Schwerpunkt wird bei Themenbereichen liegen, die zur Zeit nicht einer breiten Öffentlichkeit zugänglich sind, bzw. nicht thematisch aufgearbeitet wurden. Bei der Veröffentlichung versuchen wir nach bestem Wissen und Gewissen bestehende Autorenrechte einzuhalten. Sollten wir dennoch einmal etwas übersehen, bitten wir uns darauf hinzuweisen, wir bemühen uns dann Abhilfe zu schaffen.

Nach vorheriger Absprache sind wir gern bereit Gastbeiträge zu veröffentlichen, soweit sie dem Anliegen des Blogs nicht entgegenlaufen. Wir behalten uns in jedem Falle die Möglichkeit des Kommentierens von Beiträgen vor.

Ein großes Anliegen ist es uns auch, durch diese Form der Veröffentlichung historische Lücken zu füllen, die auf anderem Wege vielleicht nie gefüllt werden können. Wenn wir uns auch bei der historischen Darstellung auf keinen bestimmten Zeitraum beschränken, so sind es doch gerade Ereignisse der jüngeren Geschichte, bei denen wir hoffen auf diesem Wege das vorhandene Bild ergänzen und vervollständigen zu können. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn es zu Rückmeldungen kommt, die bei diesem Anliegen weiterhelfen können.

Kontakt:
sammlung.mecklenburg.strelitz@googlemail.com

Advertisements

2 Antworten zu Über uns

  1. Steffi Dorsch schreibt:

    Ich hatte aus Zeitmangel noch keine Gelegenheit, den Beitrag zum Peter-Paul-Verlag in Feldberg zu kommentieren. Es ist bemerkenswert, dass ihr eine kurze Geschichte und vor allem die Bibliografie zum Verlag veröffentlicht habt. Bisher war ja nichts im Internet darüber zu finden, was ich sehr schade fand. Der Kunstverein Feldberger Land e.V. hat zu diesem Verlag jetzt eine Ausstellung im Haus des Gastes in Feldberg gestaltet. Eure Bibliografie war uns sehr hilfreich, da wir nicht alle Bücher zur Hand hatten. Das Logo mit den Zwergen wurde allerdings nur zu Beginn der Verlagsarbeit verwendet, dann gab es nur noch das ohne Zwerge. Vielen Dank und weiter so!

  2. Hallo Frau Dorsch! Vielen Dank für die freundlichen Worte. Danke auch für den Hinweis zu dem Logo. Die Ausstellung des Kustvereins Feldberger Land ist nun in dem Beitrag verlinkt: (https://mecklenburgstrelitz.wordpress.com/2011/05/28/der-peter-paul-verlag-in-feldberg-eine-bibliografie/) 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s